Stellenangebot: Bürokraft im Krematorium

Im Zentrum für Trauer und Abschiednahme in Dachsenhausen nimmt das Rhein-Taunus-Krematorium eine zentrale Rolle ein. Als modern aufgestelltes Familienunternehmen betreiben wir Feuerbestattungsanlagen der neuesten Generation und sind Dienstleister für viele Bestatter.

Wollen Sie in einer krisenfesten Branche unabhängig von weltwirtschaftlichen Ereignissen arbeiten? Dann lesen Sie bitte weiter. Wir suchen als Halbzeitkraft – zunächst befristet – zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Bürokraft im Krematorium (m/w).

In einem kleinen Team sind Sie mitverantwortlich für die administrativen Vorgänge unseres Hauses. Zudem unterstützen Sie unsere Telefonzentrale. Sie stehen im Dialog mit Bestattern und sorgen dafür, dass auch die kaufmännischen und formalen Belange reibungslos funktionieren.

Für die Aufgabe bringen Sie ein gutes kaufmännisches Verständnis mit oder können sogar eine entsprechende Ausbildung vorweisen. Mit Office-Programmen wie Word und Excel sind Sie bestens vertraut. Sie beherrschen Deutsch fließend in Schrift und Sprache. Sie wissen, wie Sie Telefonate freundlich und gleichermaßen strukturiert gestalten. Sie sind sich darüber bewusst, dass Sie täglich mit den Themen Tod und Trauer konfrontiert werden. Die Flexibilität der Schichtarbeit – in Ausnahmefällen auch Wochenendarbeit – können Sie gut in Ihr Leben integrieren.

Wenn Sie in einem erfolgreichen Familienunternehmen mit interessanten Weiterentwicklungsmöglichkeiten arbeiten möchten, dann senden Sie uns bitte Ihren Lebenslauf mit einer kurzen Bewerbung per E-Mail oder Post (personal@rhein-taunus-krematorium.de). Für Fragen steht Ihnen Karl-Heinz Könsgen unter der Rufnummer 06776 95980 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!