Krematorium virtuell besuchen

Das Rhein-Taunus-Krematorium kann nun über Google Street View virtuell besucht werden

Mehr erfahren

Engagement

Eines ist uns im Jahr 2020 besonders in Erinnerung geblieben: Das Engagement von Menschen.

Mehr erfahren

Urne nicht sofort beisetzen

Manchmal soll eine Urnenbeisetzung nicht sofort erfolgen. Das sind die Gründe und Möglichkeiten.

Mehr erfahren

Straßenerneuerung und Sperrung in Braubach

Die Anfahrt über Braubach zum Rhein-Taunus-Krematorium wird sich wegen einer Umleitung verzögern.

Mehr erfahren

Das fanden wir interessant: Die Kohleurne

Die neuartige Kohleurne wird aus Buchenholzkohle hergestellt. Aus ökologischer Sicht schließt sich mit der Beisetzung der Kreislauf.

Mehr erfahren

Zweite Leichenschau

Auch in Zeiten von Corona findet vor einer Feuerbestattung die sogenannte zweite Leichenschau statt. So auch im Rhein-Taunus-Krematorium.

Mehr erfahren

Offener Brief

Wie wir in den kommenden Wochen und Monaten miteinander umgehen, wird unser Land prägen. Wir möchten heute unsere Gedanken mit Euch teilen.

Mehr erfahren

Was Bestatter über das Coronavirus wissen sollten

Für Bestatter gibt es im Hinblick auf das Coronavirus Sars-CoV-2 einige Besonderheiten zu beachten. Hier alles über den richtigen Umgang erfahren.

Mehr erfahren

Unterstützung beim Aufforsten

Nach Entwaldung durch Borkenkäfer: Krematorium unterstützt beim Aufforsten einer 3.000 qm großen Fläche in Dachsenhausen. 600 neu Bäume wurden gepflanzt.

Mehr erfahren

Feuerbestattung

Erfahren Sie mehr über die Feuerbestattung am Tag der offenen Tür am 14. September 2019 in Dachsenhausen bei Braubach.

Mehr erfahren