Stellenausschreibung

Die Deutsche Friedhofsgesellschaft ist ein Tochterunternehmen des Rhein-Taunus-Krematoriums. Sie bietet auf ihren Partnerfriedhöfen unterschiedlichste Formen der Urnenbeisetzung an. Diese reichen von der Beisetzung im Blumengarten über die anonyme, pflegefreie Rasenbestattung bis hin zur Bestattung an einem Rosenstock oder im Kolumbarium Portajom.

Für ihr Büro in Dachsenhausen bei Koblenz sucht die Friedhofsgesellschaft zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Vollzeitkraft (m, w, d) eine/n

Mitarbeiter/in Friedhofsverwaltung

Wir suchen eine gestandene und empathische Persönlichkeit, die bereits über berufliche Erfahrung in der Verwaltung verfügt und gleichzeitig administrative Aufgaben erledigen kann.

  • Nach einer ausführlichen Einarbeitungszeit beraten und betreuen Sie sowohl Interessenten, Angehörige in der Friedhofsverwaltung als auch Bestattungsunternehmen im Servicebereich des Krematoriums.
  • Sie können sich gut in Softwareprogramme einarbeiten und sind mit Office Produkten vertraut.
  • Die selbständige Erledigung von Korrespondenz fällt Ihnen leicht. Sie treten freundlich und gleichermaßen einfühlsam auf.
  • Ihre Fähigkeit, sich gut zu organisieren und akkurat zu arbeiten, macht Sie zu einem verlässlichen Teammitglied.

In unserer Arbeit sind wir täglich mit den Themen Tod und Trauer konfrontiert. Daher befristen wir neue Stellen zunächst immer auf ein halbes Jahr. Aufgrund unserer langfristigen Strategie sind wir jedoch an der Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis sehr interessiert.

Wenn Sie in einem erfolgreichen und modernen Familienunternehmen arbeiten möchten, dann senden Sie uns bitte Ihren Lebenslauf per E-Mail (personal(at)deutschefriedhofsgesellschaft.de) oder per Post (Deutsche Friedhofsgesellschaft mbH | Herrn Tobias Klein | Zum Dinkholder 1 | 56340 Dachsenhausen).

Haben Sie vorab Fragen? Dann melden Sie sich bitte bei Tobias Klein unter der Rufnummer 06776 95980 oder besuchen Sie die Webseite.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!