MitarbeiterIn Telefonzentrale gesucht

Im Zentrum für Trauer und Abschiednahme in Dachsenhausen nimmt das Rhein-Taunus-Krematorium eine zentrale Rolle ein. Als modern aufgestelltes Familienunternehmen betreiben wir Feuerbestattungsanlagen der neuesten Generation und sind Dienstleister für viele Bestatter. Wollen Sie in einer krisenfesten Branche unabhängig von weltwirtschaftlichen Ereignissen arbeiten? Dann lesen Sie bitte weiter.

Wir suchen für 2 bis 3 Tage pro Woche – zunächst befristet – eine/n

Mitarbeiter/in Telefonzentrale.

In unserem Büro-Team nehmen Sie die zentral eingehenden Anrufe entgegen. Somit stehen Sie tagtäglich im Dialog mit Bestattern, Angehörigen sowie Geschäftspartnern. Zu Ihren Aufgaben gehören auch die Planung und Vergabe von Terminen für Einäscherungen und Beisetzungen.

Sie verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe und treten freundlich auf. Sie wissen, wie Sie Telefonate zuvorkommend und gleichermaßen strukturiert gestalten. Ihre Fähigkeit, sich gut zu organisieren und akkurat zu arbeiten, macht Sie zu einem zuverlässlichen Team-Mitglied.

Sie sind sich darüber bewusst, dass Sie täglich mit den Themen Tod und Trauer konfrontiert werden.

Sie möchten in einem erfolgreichen und wachsendem Familienunternehmen mit interessanten Weiterentwicklungsmöglichkeiten arbeiten? Dann senden Sie uns bitte Ihren Lebenslauf per E-Mail oder Post (personal@rhein-taunus-krematorium.de). Für Fragen steht Ihnen Karl-Heinz Könsgen unter der Rufnummer 06776 95980 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!